Programm Bauseminar 2022

 

Termine / Orte

Montag 17. Jänner 2022 Feldkirch

Montfortplatz 1 Montforthaus
Feldkirch

Dienstag 18. Jänner 2022 Innsbruck

Rennweg 3 Congress und Messe
Innsbruck

Mittwoch 19. Jänner 2022 Salzburg/Bergheim

Bergheim bei Salzburg H16 – Handelszentrum 16

Donnerstag 20. Jänner 2022 Linz

Landstraße 49/Bismarckstraße 1 Palais Kaufmännischer Verein

Freitag 21. Jänner 2022 St. Pölten

Kelsengasse 9 VAZ St. Pölten

Montag 24. Jänner 2022 Wien

Canettistraße 6 Novotel Wien Hauptbahnhof

Dienstag 25. Jänner 2022 Eisenstadt

Franz-Schubert-Platz 6 Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt

Mittwoch 26. Jänner 2022 Graz

Schmiedgasse 2 Congress Graz

Donnerstag 27. Jänner 2022 Velden

Am Corso 17 Casino Velden

Beginn 9.00 Uhr – Ende ca. 15.00 Uhr
Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir zu einem Mittagessen/Buffet ein.

Anmeldung

Die Teilnahme ist AUSNAHMSLOS nur mit VORHERIGER ANMELDUNG über unsere Webseite „ www.gestrata.at “ ab 29. Nov. 2021 möglich. ANMELDUNGEN NACH dem vorgezogenen ANMELDESCHLUSS = 31. Dezember 2021 können NICHT ANGENOMMEN werden. Der frühe Anmeldeschluss ist erforderlich, da jede Veranstaltung zeitgerecht der zuständigen Behörde gemeldet und von dieser freigegeben werden muss.

COVID-19 REGELUNG:

Eintreffen müssen Sie sich registrieren und die zum Zeitpunkt aktuelle (2,5/3)G-Bestätigung vorweisen. Wir bitten um zeitgerechtes
Eintreffen ab 08:15 Uhr, damit die Registrierung zügig erfolgen kann!
Weitere Maßnahmen (wie Maskentragepflicht, etc.) werden nach dem jeweiligen aktuellen Stand bekanntgegeben!

 

Programm

09.00 –  09.30 Uhr: Begrüßung / Aktuelles im Bundesland

  • Vorstand der GESTRATA
  • Baureferent der Landesregierung

09:30 – 09:50 Uhr: Asphaltbewehrungen – langjährige Erfahrungen über den erfolgreichen Einsatz im Asphaltstraßenbau

  • M.Eng. Fabiana LEITE-GEMBUS
  • DI Andreas ELSING
  • Michael ESSLING
  • DI Jürgen HAGER

09:50 – 10:10 Uhr Uhr: Sensible Bereiche im Asphalt richtig ausgeführt – mit ökologischen Materialien aus Österreich

  • Mag. (FH) Walter ZEHENTHOFER
  • Ing. Christian SEYWALD

10:10 – 10:30 Uhr: Asphalt-Recycling im Heißmischgut – Ein Energie-Sparschwein

  • Assoc. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Bernhard HOFKO
  • DI Michael GRUBER

10:30 – 10:50 Uhr: Verjüngungsmittel – eine Win-Win-Situation

  • Ing. Ewald NELKEN

10:50 – 11:30 Uhr: Kaffeepause

11:30 – 11:50 Uhr: Nähte und Fugen – Theorie und Praxis

  • Dr. Ing. Reha CETINKAYA
  • Ing. Markus BUCHEGGER

11.50 – 12:20 Uhr: Sanierung Europabrücke 2014 bis 2019 – Ein Erfahrungsbericht

  • Christian MONITZER

    12:20 – 12:40 Uhr: Kompakt Asphalt auf der S36 – Monitoring

    • Ing. Werner STROMMER
    • Mag. Dr. Alexander VASILJEVIC

    12:40 – 13:00 Uhr: Spezialanwendungen für Asphalt – Asphalt der Universalbaustoff

    • Bmst. DI Andreas GEIGER

    13:00 – 13:20 Uhr: Das digitale Ökosystem im Asphaltstraßenbau

    • DI Marcel PILGER

     

    Diskussionsleitung: Mitglied des Organisationskomitees

    Im Anschluss an die Veranstaltung laden wir zu einem Mittagessen/Buffet ein.